Aktuelle Informationen über unsere Arbeit
Neues Projekt bei GandhiCare

Auf der Vorstandssitzung am 3. Dezember 2014 wurde beschlossen, dass wir zukünftig eine weitere Schule unterstützen.

 

Die St. Xavier’s High School and Home bietet ca. 450

Kindern von Wanderarbeitern die Möglichkeit, die Schule zu besuchen. Die Schüler und Schülerinnen werden in der Einrichtung auch verpflegt und übernachten dort. Da die Eltern finanziell nicht in der Lage sind, die dafür anfallenden Kosten zu decken, übernimmt GandhiCare das Schulgeld und bietet den Jungs und Mädchen dadurch einen Ausweg aus dem Analphabetismus und die Aussicht, später einer Familie die sichere Existenz zu ermöglichen.

Details >>

Liken Sie uns auf Facebook

Helfen, aber wie…?
Die beste Hilfe ist die Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. den Menschen die Chance geben das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Dieser Leitgedanken bestimmt das Vorgehen. So setzt GandhiCare, als kleine überschaubare Organisation, auf Erfüllung von einzelnen zielgerichteten Projekten.

GandhiCare ist das frucht-

bare und positive Ergebnis einer grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Schweiz und setzt sich aus dem Gandhi-Club Deutschland e.V. (gegründet 2006) und der Stiftung Gandhi Hilfswerk Schweiz (gegründet 2008) zusammen.

Beide Organisationen haben identische Ziele und Visionen. Sie wechseln sich bei einzelnen Projekten in der Führungsverantwortung ab.

IMPRESSUM | DRUCKEN